Neues kunstforum
das kunstforum|ausstellungen|verein | förderer|links|kontakt

Neues Kunstforum Köln Das Kunstforum

Das Künstlerhaus am Alteburger Wall enthält 20 Ateliers und eine 400 qm große Ausstellungshalle, in der im Laufe der Jahre eine große Anzahl wichtiger Ausstellungen gezeigt wurden. Das Neue Kunstforum strebt den Austausch zwischen Künstlern der bildenden und der darstellenden Künste und die Zusammenarbeit mit anderen kulturellen Institutionen an.
Das Ausstellungsprogramm wird von allen Künstlern im Haus des Neuen Kunstforums ausgewählt.Es gibt zwei Gastateliers, die von der Stadt Köln betrieben werden und auf Antrag für auswärtige Künstler zur Verfügung stehen.

Neues Kunstforum Köln Die interdisziplinäre Ausrichtung des Neuen Kunstforums schafft einen stetig wachsenden Austausch zwischen Künstlern und Künstlerinnen des Neuen Kunstforums mit den ausstellenden Künstlern und knüpft ein Netzwerk von Kontakten zu verschiedenen kulturellen Einrichtungen der Region sowie zu internationalen Institutionen.

Das Neue Kunstforum ist weiterhin offen für Konzerte und Veranstaltungen der darstellenden Künste, sowie für turnusmäßig wiederkehrende, stadtübergreifende Ereignisse der Kultur in Köln.